Neue Luftreiniger ergänzen das Hygieneschutzkonzept

Im Rahmen der vom Bund, den Freistaaten Bayern und Thüringen gewährten institutionellen Förderung konnte das Museum Mödlareuth drei mobile Luftreiniger anschaffen. Diese sorgen in den Kino-/Vortragsräumen und der Ausstellungshalle zusätzlich für sauberere Luft, sie ergänzen unser umfangreiches Hygieneschutzkonzept und verbessern die Sicherheitsstandards für unsere Museumsbesucher.

Das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth ist von 09.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, Einzelbesucher und Gruppen sind herzlich willkommen.

Foto: Gedenkstättenpädagogin Andrea Friedrich mit Bundeswehr-Angehörigen, die im Rahmen ihrer historisch-politischen Bildung das Museum besuchten.