03. Oktober 2021 – 31 Jahre Deutsche Einheit

Deutsch-Deutsches Museum Mödlareuth / 03. Oktober 2021 – 31 Jahre Deutsche Einheit

Museumsprogramm (Stand 23.09.2021)

Zum 31. Jahrestag der Wiedervereinigung der beiden deutschen Teilstaaten am 03. Oktober 2021 hat das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth geöffnet, anlässlich des Jahrestages gibt es auch besondere Angebote für die Besucher.

Den Auftakt bildet ein ökumenischer Gottesdienst mit musikalischer Umrahmung durch den Posaunenchor Töpen um 10.00 Uhr, der im Freien in der Dorfmitte stattfindet. Aufgrund der aktuellen Situation kann hier nur eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen zur Verfügung gestellt werden.

Die Besucher können das Freigelände mit original erhaltenen DDR-Sperranlagen besichtigen. Es finden Vorführungen des Kurzfilms „Alltag an der Grenze“ (ca. 20 Min.) über eine Open-Air-Leinwand statt. Zudem können die Fahrzeugausstellung und drei Ausstellungen besucht werden: „Niemand hat die Absicht eine Mauer zu errichten…“ zur Geschichte des geteilten Dorfes Mödlareuth, „November ´89 – was war da?“ zu den Grenzöffnungen im Bereich des Landkreises Hof sowie „Von der Friedlichen Revolution zur Deutschen Einheit“. Zusätzlich werden Kurzführungen angeboten.

Von 09.00 bis 17.00 Uhr informiert die BStU-Außenstelle Gera in einer Bürgerberatung zur Frage: „Wie kann ich meine Stasi-Akte einsehen?“ und zeigt die Wanderausstellung „Stasi Ohn(e)macht“ über die Besetzung und Auflösung der Staatssicherheit.

Die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit präsentiert die neu entstandene Grenz-App „Grenzland“ und informiert über ihr Bildungsangebot.

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen beim Besuch des Museums die entsprechenden Hygienevorschriften beachtet und eingehalten werden. In den Innenräumen des Museums besteht Maskenpflicht. Ebenso werden die Kontaktdaten erfasst. Gerne dürfen Besucher hierfür das über die Museumswebsite unter dem Reiter „Öffnungszeiten“ bereitgestellte Kontaktformular nutzen und dieses ausgefüllt mitbringen: https://moedlareuth.de/museum/oeffnungszeiten.html.

Mödlareuth wird ganztags für den Durchgangsverkehr gesperrt sein. Entsprechende Parkmöglichkeiten werden ausgewiesen.

Die kommunale Jugendarbeit von Stadt und Landkreis Hof, christliche Jugend- und Bildungsorganisationen sowie die Partnerschaften für Demokratie aus Saale-Orla-Kreis, Vogtlandkreis und Landkreis Hof richten ab 12.00 Uhr einen Tag der Demokratie unter dem Motto „Mödlareuth grenzenlos bunt“ aus, zu dem insbesondere Kinder und Jugendliche herzlich eingeladen sind. Diese Angebote sind kostenfrei.