Übergabe der neuen Bestuhlung am 18.12.2018

Dank einer großzügigen Unterstützung seines Fördervereins konnte das Deutsch-Deutsche Museum Mödlareuth jüngst eine neue Zusatzbestuhlung anschaffen. So stehen nun in den Räumlichkeiten des Museums 100 weitere Stühle in einem Wert von 12.000 € für die Durchführung größerer Veranstaltungen zur Verfügung.

Bereits im letzten Jahr erfreute sich das Museum an der finanziellen Hilfe durch den Förderverein und konnte damals die Medienausstattung erweitern. Als nächstes Projekt entstehen Sitzgelegenheiten am Dorf- und Gemeinschaftshaus Mödlareuth, die sowohl dem Orts- und Kulturverein als auch den Besuchern des Museums zur Verfügung stehen werden.