Internationaler Museumstag am 13.05.2018

Das „Deutsch – Deutsche Museum Mödlareuth“ beteiligt sich auch dieses Jahr wieder am „Internationalen Museumstag“.

Neben dem Freigelände, der Dauerausstellung „Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen…” und den Kinovorführungen, kann auch die Sonderausstellung „Wechselseitig. Rück- und Zuwanderung in die DDR 1949 – 1989“ sowie die Ausstellung “Depot-Schätze” zum Thema DDR-Grenztruppen besichtigt werden. In der großen Fahrzeughalle lädt die Dauerausstellung „Begrenzte Mobilität“ zu einem Rundgang ein.

Des Weiteren werden zwischen 09.00 Uhr und 18.00 Uhr kostenlose Führungen und Rundfahrten mit einem „Trabant – Kübel“ der ehemaligen DDR-Grenztruppen sowie “historische Spaziergänge mit Perspektivenwechsel durch Mödlareuth” angeboten.

Die historischen Spaziergänge (Dauer ca. 60min.) finden zu folgenden Zeiten statt:

10.00 Uhr  /  12.00 Uhr  /  14.00 Uhr und 16.00 Uhr         Treffpunkt am Haupteingang/Museumskino

Das Museum ist in der Zeit von 09.00 – 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei!